FANDOM


In den NBA Finals 2010 trafen die Los Angeles Lakers um den Spanier Pau Gasol und den US-Star und -Guard Kobe Bryant und die Top-Starting-Five von Boston Celtics mit Rayon Rondo, Kevin Garnett, Paul Pierce, Ray Allen und Kendrick Perkins. NBA-Champ wurde jedoch die L.A. Lakers mit einem knappen 5:4. Bryant wurde geerhrt als MVP der Finals.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.